13.06.04

Schatzgräber Memory


Diese Schätze können die Spieler beim Schatzgräber-Memory finden.
Sobald ein Spieler in einem Zug zwei gleiche Schätze (Schatz und Farbe müssen übereinstimmen) "freibuddelt", darf der sie behalten...


Insgesamt sind es 25 Karten:
-> 12 Paare und eine Jokerkarte.
Für vier Paare (oder drei Paare plus Joker) gibt es einen Siegpunkt.

Da nicht alle Spieler vier Paare ausgraben können, besteht die Möglichkeit, ausgegrabene Schätze auch zu verkaufen (ggf. auch an die Mitspieler, der auf diesem Wege doch noch an einen der begehrten Siegpunkte kommen kann).



Posted by Jürgen Sleegers at 13.06.04 22:57