Jürgen Sleegers (JG 1970) ist Diplom Sozialpädagoge, MedienSpielPädagoge (MA),
seit 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Köln und leitet dort gemeinsam mit Horst Pohlmann das Institut Spielraum.

Seit 1998 ist Jürgen Sleegers als Referent und Autor mit dem Schwerpunkt "Kinder, Jugendliche und digitale Medien“ tätig.

-> Referenzen


Aktueller Schwerpunkt:
Konzeption und Realisation des Angebotes „gameskompakt – Medienkompetenz im Koffer:
Ein medienpädagogisches Angebot im Bereich Computer- und Videospiele".

->
gameskompakt

 


   
  • Jürgen Sleegers war langjähriger Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Wirkung virtueller Welten" an der Fachhochschule Köln
    (Leitung Professor Jürgen Fritz),

  • mehrere Jahre Berater bei der Auswahl von Softwaretiteln speziell für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche
    (u.a. bei der Broschüre "Spiel & Lernsoftware pädagogisch beurteilt" und für die Redaktion "Lilipuz" - Westdeutscher Rundfunk),

  • hat erfolgreich eine Weiterqualifizierung zum Lernsystementwickler für multimediale Lehr- und Lernsysteme und
    seinen Master-Abschluss im Weiterbildungsstudiengang MedienSpielPädagogik an der Donau-Universität Krems absolviert

  • und hat seit 1998 viele medienpädagogische Projekte und Angebote für unterschiedliche Zielgruppen und Auftraggeber konzepiert und realisiert.